Wohin geht es heute?

Da ich immer noch darauf hoffe einmal mehr als eine Minute im Wasser bleiben zu können, geht es nun in den Süden, Richtung norwegische Adria. Als Ziel ist heute Egersund gesteckt, von da aus wird es dann die nächsten Tage an der Küste entlang und vielleicht auch zum Südkap gehen.

Bleibt zu hoffen, daß es nicht die ganze Zeit regnet, wie es gestern ab Nachmittag getan hat…

 

Comments

No comments so far.

Leave a Reply
 
  (will not be published)